Aktuelles

Informationen zu Auffrischimpfungen gegen Covid-19

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
vom Land NRW gibt es inzwischen klare Empfehlungen welchen Gruppen eine Auffrischimpfung anzubieten ist.
Für alle Gruppen gilt, dass die letzte Impfung der Grundimmunisierung (oder bei Genesenen die letzte Impfung nach Genesung) 6 Monate her ist.

1. Personen (Bewohner und Personal), die in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen (altersunabhängig)

2. Personen mit Immunschwäche oder Immunsuppression

3. Pflegebedürftige in ihrer eigenen Häuslichkeit (altersunabhängig)

4. Höchstbetagte ab 80 Jahren auch ohne Pflegebedürftigkeit

5. Personen, die eine vollständige Impfserie mit Vektor-Impfstoffen mit AstraZeneca (2 Impfungen) oder Johnson&Johnson (eine Impfung) erhalten haben

6. Genesene, die einen der beiden Vektor-Impfstoffe nach einer Genesung erhalten haben


Wir bieten unseren Patientinnen/Patienten bei entsprechender Indikation Auffrischimpfungen an. Menschen, die keinen festen Hausarzt haben, können sich auch gerne bei uns melden.

Falls Sie sich unsicher sind, ob eine Auffrischimpfung bei Ihnen angezeigt ist, melden Sie sich bitte. Wir beraten Sie gerne.

Weiterhin führen wir selbstverständlich Erst-und Zweitimpfungen durch.

Alle Impfungen werden mit dem m-RNA Impfstoff Comirnaty von BionTech/Pfizer durchgeführt.

Ihr Praxisteam Dr. med. I. Schwarz-Reddelien & Dr. med. R. Reddelien

Weiterlesen …

Urlaubsvertretung

Wir machen Urlaub! Ab dem 20.09.21 sind wir wieder für Sie da. In der Zwischenzeit vertreten uns folgende Praxen:

Allgemeinärztliche Praxen:

Dr. med. Stephan Schmitz & Dr. med. Nadim Bidaoui 

Schönblick 4, 52396 Heimbach

Telefon: 02446 3634

 

Dr. med. Burkhard Wilden

Froitscheidter Str. 7, 52385 Nideggen

Telefon: 02474 447

 

Gesundheitszentrum Embken

Liebergstraße 44, 52385 Nideggen

Telefon: 02425 400

 

Internistische Praxen:

Herr Dr. med. Günther Heck

Kirchweg 3, 52372 Kreuzau

Telefon: 02422 94010

 

Vom 06.09 – 10.09.2021

Herr Dr. med. Norbert Seeger

Kreiskrankenhaus, Stiftsweg 17, 53894 Mechernich

Telefon: 02443 171980

 

Kassenärztlicher Notdienst: 116117

Ist montags, dienstags und donnerstags ab 19.00 Uhr erreichbar, mittwochs und freitags ab 13.00 Uhr und am Wochenende rund um die Uhr.

 

Ihr Praxisteam Dr. med. I.Schwarz-Reddelien & Dr. med. R. Reddelien

 

Weiterlesen …

Kostenlose Schnelltests für alle

Das Bundesgesundheitsministerium hat eine neue Coronavirus-Testverordnung  auf den Weg gebracht. Die neue Reglung sieht vor, dass jede Bürgerin und jeder Bürger Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest (PoC-Antigentest) pro Woche hat.

Dieser Test wird auch bei uns in der Praxis angeboten. Zwecks zeitnaher Terminvereinbarung rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail.

 Ihr Praxisteam Dr. I. Schwarz-Reddelien & Dr. R. Reddelien

Weiterlesen …

Aktuelle Informationen zum Coronavirus & Praxisablauf

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

im Hinblick auf die steigenden Coronazahlen möchten wir Sie über folgende Vorgehensweisen in unserer Praxis informieren.

  • Bei Fieber, Halsschmerzen, Husten oder anderen Erkältungssymptomen bitten wir Sie, uns zunächst immer telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren. Ziel  dieser Maßnahme ist, dass sich Patientinnen/Patienten, die aus anderen Gründen die Praxis aufsuchen, keinen Kontakt zu potentiell mit Corona infizierten Menschen bekommen.
  • Wenn bei Infekten ein persönlicher Kontakt erforderlich ist, z.B. körperliche Untersuchung, Abstrich, Blutabnahmen etc., wird der entsprechende Termin so gelegt, dass Kontakte zu anderen Patienten vermieden werden. Wir haben dafür Termine um die Mittagszeit geblockt.
  • Das Ausstellen einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bei Infekten der Luftwege ist ab dem 19.10.2020 auch nach telefonischer Beratung für bis  zu 7 Kalendertage möglich. Bei weiter bestehenden Beschwerden ist nach erneuter telefonischer Beratung eine Verlängerung bis zu weiteren 7  Kalendertagen erlaubt. Diese Regelung gilt vom 19.10.2020 bis vorerst 31.12.2020.
  • Impfungen z.B. gegen Grippe (Influenza) werden vormittags bis 12.00 Uhr durchgeführt. Wir bitten um telefonische Anmeldung.


Da die Pandemie einen hohen Grad an Aufmerksamkeit auf sich zieht, werden leider oft andere Krankheiten und ihre Symptome nicht richtig eingeschätzt. Bei manchen Menschen bestehen  auch Ängste sich in Arztpraxen oder Krankenhäuser anzustecken.

Wir bitten Sie eindringlich, sich bei Fragen im Zweifelsfall telefonisch oder per E-Mail (aerzte@reddelien.de) an uns zu wenden.

Ihr Praxisteam Dr. I. Schwarz-Reddelien & Dr. R: Reddelien 

Weiterlesen …

Nur die Darmspiegelung schützt vor Darmkrebs

Jährlich sterben rund 26.000 Menschen in Deutschland an Darmkrebs, 73.000 Menschen erkranken im selben Zeitraum neu an dieser bösartigen Tumorform. Vorsorge und Früherkennung heißt die Stategie gegen diese harten Fakten. Die Koloskopie im Rahmen des Darmkrebs-Screenings bietet zuverlässigen Schutz.

Weiterlesen …