Aktuelles

Praxis am 21.12.2020 wieder offen!

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

 

beide Praxen sind am 21.12.2020 zur gewohnten Zeit wieder offen. 

 

Ihr Praxisteam Dr. med. I. Schwarz-Reddelien & Dr. med. R. Reddelien

Weiterlesen …

Wir suchen Verstärkung!

Wir suchen zur Verstärkung für den fachärztlich-internistischen Bereich unser hausärztlichen/fachinternistischen Praxisgemeinschaft eine medizinische Fachangestellte (m/w/d) mit abgeschlossener Berufsausbildung für 20 bis 25 Stunden pro Woche.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per Post oder an unsere E-Mail Adresse (aerzte@reddelien.de) 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Praxisgemeinschaft Dr. med I. Schwarz-Reddelien & Dr. meld. R. Reddelien 

Weiterlesen …

Corona Antigen-Schnelltest

Ab sofort können wir ihn anbieten, den neuen Roche Corona Antigen-Schnelltest! 

Viele setzen große Hoffnung in diesen Schnelltest, der bereits nach 15 Minuten das Ergebnis anzeigt. In seinem NDR-Podcast misst der Berliner Virologe  Prof. Dr. Christian Drosten diesem Test eine große Bedeutung zur Bekämpfung und Eindämmung der Pandemie zu. 

Das Ergebnis des SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test von Roche liegt bereits nach einer kurzen Zeit vor. Der Test hat eine hohe Sensitivität  von 96,52% und sehr gute Spezifität  von 99,68 %. Das bedeutet, dass er sehr genau und zuverlässig Messergebnisse liefert.

Aus dem Ergebnis lassen sich handlungsrelevante Entscheidungen schnell und sicher treffen. Die Durchführung des Antigen-Schnelltest erfolgt durch medizinisches Fachpersonal.

Der Schnelltest kann Hilfestellung leisten bei der Erstuntersuchung von asymptomatischen Patienten, beispielsweise beim stationären Aufnahmescreening und zur Diagnose bei Verdacht auf eine SARS-CoV-2 Infektion. So kann sehr schnell ein Screening von Patienten mit Kontakt zu SARS-CoV-2-Infizierten durchgeführt werden. Der Test wird unter Verwendung eines Nasen-Rachen-Abstrichs durchgeführt und liefert ein Ergebnis nach ca. 15 Minuten. Infizierte und nicht Infizierte können dadurch erkannt werden.

Dies wird sicherlich auch im Rahmen der bevorstehenden Grippesaison sehr hilfreich sein, um eine von den Symptomen häufig ähnlich verlaufende SARS-CoV-2 Infektion auszuschließen und eine entsprechende Behandlung zu beginnen.

Die Kosten belaufen sich auf 15,00 € für den Test sowie 22,49 € für unsere medizinische Behandlung und Tätigkeiten (GOÄ 1  2,3 fach 10,72 € GOÄ 298 Entnahme eines virologischen Abstrich 2,3 fach 5,36 €, GOÄ A245 Erfüllung aufwendiger Hygienemaßnahmen i.R. der Covid-19 Pandemie 1,0 fach: 6,41 €). Die Kosten betragen demnach insgesamt 37,49 €.

Wenn Sie Fragen oder Interesse haben sprechen Sie uns an oder kontaktieren uns per E-Mail (aerzte@reddelien.de). 

Ihr Praxisteam Dr. I. Schwarz-Reddelien & Dr. R. Reddelien

Weiterlesen …

Aktuelle Informationen zum Coronavirus & Praxisablauf

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

im Hinblick auf die steigenden Coronazahlen möchten wir Sie über folgende Vorgehensweisen in unserer Praxis informieren.

  • Bei Fieber, Halsschmerzen, Husten oder anderen Erkältungssymptomen bitten wir Sie, uns zunächst immer telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren. Ziel  dieser Maßnahme ist, dass sich Patientinnen/Patienten, die aus anderen Gründen die Praxis aufsuchen, keinen Kontakt zu potentiell mit Corona infizierten Menschen bekommen.
  • Wenn bei Infekten ein persönlicher Kontakt erforderlich ist, z.B. körperliche Untersuchung, Abstrich, Blutabnahmen etc., wird der entsprechende Termin so gelegt, dass Kontakte zu anderen Patienten vermieden werden. Wir haben dafür Termine um die Mittagszeit geblockt.
  • Das Ausstellen einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bei Infekten der Luftwege ist ab dem 19.10.2020 auch nach telefonischer Beratung für bis  zu 7 Kalendertage möglich. Bei weiter bestehenden Beschwerden ist nach erneuter telefonischer Beratung eine Verlängerung bis zu weiteren 7  Kalendertagen erlaubt. Diese Regelung gilt vom 19.10.2020 bis vorerst 31.12.2020.
  • Impfungen z.B. gegen Grippe (Influenza) werden vormittags bis 12.00 Uhr durchgeführt. Wir bitten um telefonische Anmeldung.


Da die Pandemie einen hohen Grad an Aufmerksamkeit auf sich zieht, werden leider oft andere Krankheiten und ihre Symptome nicht richtig eingeschätzt. Bei manchen Menschen bestehen  auch Ängste sich in Arztpraxen oder Krankenhäuser anzustecken.

Wir bitten Sie eindringlich, sich bei Fragen im Zweifelsfall telefonisch oder per E-Mail (aerzte@reddelien.de) an uns zu wenden.

Ihr Praxisteam Dr. I. Schwarz-Reddelien & Dr. R: Reddelien 

Weiterlesen …

Nur die Darmspiegelung schützt vor Darmkrebs

Jährlich sterben rund 26.000 Menschen in Deutschland an Darmkrebs, 73.000 Menschen erkranken im selben Zeitraum neu an dieser bösartigen Tumorform. Vorsorge und Früherkennung heißt die Stategie gegen diese harten Fakten. Die Koloskopie im Rahmen des Darmkrebs-Screenings bietet zuverlässigen Schutz.

Weiterlesen …